Positive Ergebnisse bei unabhängiger Studie

Veröffentlicht im Journal of Cosmetic Dermatology

Als PDF-Datei hier herunterladen


Die Universitätsstudie

Als PDF-Datei hier herunterladen

Schnelle Erfolge ohne Änderungen von Ernährungsgewohnheiten oder Lebensstil


Aus der unabhängigen Studie der Universität UNIVAP geht hervor, dass die teilnehmenden Testpersonen während der Versuchsperiode ihre Ernährung oder Lebensweise nicht geändert und auch keinerlei Medikamente eingenommen haben.


Das tägliche Tragen von Scala-Shapewear während mindestens 6–8 Stunden über einen Zeitraum von 30–60 Tagen führte zu deutlichen Erfolgen; insgesamt betrug die Dauer der Testperiode 120 Tage. Wenn das gewünschte Resultat erreicht ist, kann man über lange Zeit auf das Tragen der Shapewear verzichten. Wie lange die Wirkung anhält, ist natürlich individuell verschieden; im Allgemeinen sind es 4-8 Monate.


Auf den mit einer Infrarotkamera aufgenommenen Bildern ist der unmittelbare Effekt nach dem Anziehen von Scala Shapewear deutlich zu sehen. Die Stimulierung der Haut erhöht die Temperatur und fördert die Durchblutung – eine allgemein anerkannte Voraussetzung für den Abbau der Cellulite. Die Restprodukte entsorgt das körpereigene Reinigungssystem (Nieren).

Aus der Studie geht deutlich hervor, wie die Scala Anti-Cellulite Shapewear die Haut und den Umfang der Körperteile, die sie bedeckt, beeinflusst.

Alle Testpersonen, mit denen diese Untersuchung durchgeführt wurde, haben den Umfang verschiedener Teile ihres Körpers regelmäßig gemessen. Details zur Studie und wie stark die einzelnen Maße über die jeweiligen Messintervalle zurückgegangen sind, können nachgelesen werden. Rechts ist zu sehen, an welchen Stellen von Taille und Oberschenkeln die Messungen vorgenommen wurden.


Die gesamte Dokumentation der Studie wurde vom ethischen Komitee der Universität UNIVAP – University of Vale do Paraiba, Sao Paulo, Brasilien, geprüft und anerkannt.


Verantwortliche Redakteurin der Studie: Dr. Zoe Diana Draelos Chefredakteurin, Journal of Cosmetic Dermatology zdraelos@northstate.net

Privacy Preference Center

Notwendig

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte „Cookies“ (Kekse, Plätzchen). Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

PHPSESSID, wc_cart_hash_#, wc_fragments_#, wp_woocommerce_session_#

Statistiken

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“ (Kekse, Plätzchen), Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.

_ga, _gat, _gid
_ga, _gat, _gid

Marketing

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

ads/ga-audiences, GPS, PREF, VISITOR_INFO1_LIVE, YSC
ads/ga-audiences
GPS, PREF, VISITOR_INFO1_LIVE, YSC

Nicht klassifiziert

Nicht klassifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

wc_cart_created, woocommerce_cart_hash, woocommerce_items_in_cart

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.